Jahreszeitenküche: Sommersalat mit Kichererbsen, Melone und frischer Minze

29.6.2018

 

So einfach kann so lecker sein! Dieser Sommersalat ist der unschlagbare Renner, besonders an heißen Tagen!

Er ist der perfekte Begleiter für den Grillabend und mit minimalem Aufwand und großer Wirkung zubereitet.

 

 

  

Zutaten für vier Personen:

1 kleine, reife Wassermelone

 

Tipp: je schwerer die Melone im Vergleich zu Ihrer Größe ist, desto reifer ist sie auch.

Und außerdem: der Klopftest: mit der Hand gegen die Schale der Melone klopfen und auf den Klang horchen: ist dieser dumpf und hell, dürfte die Frucht reif sein. Ein dunkler Klang weist eher auf mangelnde Reife hin.

 

1 Dose Kichererbsen, 250 g

ein Bund frische Minze

2 EL Aceto Balsamico bianco

2 bis 3  EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

 

Zunächst die Kichererbsen in ein Sieb geben, gründlich mit Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Die Melone halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Die Minze waschen, trocknen, zupfen und fein schneiden.

 

Nun die Kichererbsen, die Melonenstücke und die Minze in eine Schüssel geben. 

 

Tipp: dieser Salat sollte unbedingt relativ kurz vor dem Servieren zubereitet werden.

Am besten wird er erst vor dem Servieren gemischt, da die Wassermelone sonst zuviel Wasser  in die Marinade abgibt.

 

Den Aceto und das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Salat kurz vor dem Servieren behutsam mischen und abschmecken. 

 

Wir wünschen gutes Gelingen und köstlichen Genuß!!

 

 

 

 

 

 

Please reload